default_mobilelogo

Sie wollen Mitglied werden ?

Nichts einfacher als das. Laden Sie sich die Beitrittserklärung auf Ihren PC und schicken Sie das Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post an unsere Geschäftsstelle oder per Fax an 06131-6690810.

WERBUNG

Mombacher Wochenmarkt

Wer ist online!

Aktuell sind 41 Gäste und keine Mitglieder online

Heute wurde in Edenkoben die 4. Verbandspokalrunde ausgelost. Wir haben ein Heimspiel wahrscheinlich am 4.9. gegen den Verbandsligisten SV Morlautern. Es gibt allerdings noch eine Einschränkung da die Alzeyer gegen die Spielwertung von gestern Abend Einspruch eingelegt haben. Begründung: der Schiri hätte zu früh abgepfiffen.

Fortuna Mombach – RWO Alzey 2:1 n.V. (0:1, 1:1). – Viel Kampf, wenig Fußball, so fasst Fortuna-Manager Mirko das Landesliga-Duell auf dem kleinen Kunstrasen der Bezirkssportanlage zusammen. Der Unparteiische hatte das gewohnte, größere Geläuf für nicht bespielbar erachtet, weil – wie schon zuvor in Finthen und Marienborn – Schadstellen vorliegen. Auf dem kleinen Platz ging ein Flutlicht nicht an, gespielt wurde trotzdem. Die Rot-Weißen gingen durch Adrian Simionca nach einem Standard in Führung (36.), Patrik Schenk glich mit der letzten Aktion der regulären Spielzeit aus (90.+3), Mika Brunswig entschied wiederum nach einem Standard das Duell der Durchrotierten (117.).

Die Fortuna hat in der 3. Runde ein Heimspiel gegen RWO Alzey. Anpfiff ist um 19:00.

Mombach fast ohne Chance

Landesliga Ost +++ Oliver Schmitt: „Erste Halbzeit war schwach“

Mainz . Ein Sieg war nicht möglich. Daraus macht Trainer Oliver Schmitt keinen Hehl. „Wir hatten nur eine echte Chance“, sagte der Coach von Landesligist Fortuna Mombach nach dem 0:1 seiner Mannschaft gegen Viktoria Herxheim. „Damit wäre Unentschieden möglich gewesen, aber sicher kein Sieg.“ Diese eine Chance vergab Patrick Schenck, da er nicht genug Druck hinter den Ball brachte. Auf der Gegenseite war Herxheim effektiver. Paul Guillaume verwandelte einen Freistoß aus 30 Metern (15.). „Der ging durch alle hindurch und unser Torwart hat den Ball leider zu spät gesehen“, sagte Schmitt. Zwei Minuten vorher hätten die Gäste nach einem Abspielfehler von Lennart Hehn bereits in Führung gehen können, scheiterten aber.

Am Sonntag spielt die 1. Mannschaft in Mombach um 15:00 gegen Vikoria Hexrheim/Pfalz. Wir freuen uns auf zahreichen Besuch.