default_mobilelogo

Sie wollen Mitglied werden ?

Nichts einfacher als das. Laden Sie sich die Beitrittserklärung auf Ihren PC und schicken Sie das Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post an unsere Geschäftsstelle oder per Fax an 06131-6690810.

WERBUNG

Mombacher Wochenmarkt

Wer ist online!

Aktuell sind 112 Gäste und keine Mitglieder online

Keine Punkte beim Lamers-Debüt

SPIELBERICHT +++ Fortuna Mombach unterliegt Offenbach deutlich und zeigt neuem Trainer, wo er ansetzen muss

Offenbach . Thorsten Lamers konnte bei seinem Debüt auf der Trainerbank des Fußball-Landesligisten Fortuna Mombach direkt beobachten, wo die Probleme liegen. 




FSV Offenbach - FC Fortuna Mombach 4:0

„In der defensiven Konsequenz und im Offensivspiel war mir das oft zu zaghaft“, sagt der neue Coach nach der 0:4 (0:1)-Niederlage beim FSV Offenbach. Und genau an diesen Punkten will er in der kommenden Trainingswoche den Hebel ansetzen. In Offenbach brachte ein Sonntagsschuss sein Team auf die Verliererstraße (14.). „Vor der Pause hatten wir noch die gute Chance, aber Patrick Schenck traf leider nur die Latte“, erzählt Lamers. Nach der Pause ging es dann schnell dahin. Ein Doppelpack (51./56.) sorgte für die Entscheidung.

Schiedsrichter: Marcel Göpferich (Bretten-Bauerbach) - Zuschauer: 39
Tore: 1:0 Daniel Szadorf (14.), 2:0 Luca Felix (51.), 3:0 Simon Kaekavocy (56.), 4:0 Johannes Becker (72.)
Fortuna Mombach: Schneider – Brunswig, Endlich, Yesilyurt, Quint, Dedeke, Staegemann, Schenck (74. Simon), Frey, Szulic (68. Meurer), Messerschmitt (57. Becher).