default_mobilelogo

Sie wollen Mitglied werden ?

Nichts einfacher als das. Laden Sie sich die Beitrittserklärung auf Ihren PC und schicken Sie das Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post an unsere Geschäftsstelle oder per Fax an 06131-6690810.

WERBUNG

Mombacher Wochenmarkt

Wer ist online!

Aktuell sind 43 Gäste und keine Mitglieder online

FSV Oppenheim - FC Fortuna Mombach 2:3
"Wir hatten eine extrem starke erste Halbzeit“, resümierte Fortuna-Spielertrainer Oliver Schmitt. „Wir hatten eine so hohe Ballkontrolle, Passqualität und Laufbereitschaft, dass wir die Stärke der Oppenheimer – nämlich das Kontern – richtig gut unterbunden haben.“ Im Falle von Ballverlusten eroberten die Mombacher die Kugel blitzschnell wieder zurück. Kevin Frey und Nico Simon vergaben vor der Pause noch mehrere gute Chancen. Nach dem Wechsel schaffte der FSV den Anschluss. „Mit dem 1:2 wurde das Spiel spannend – und wir direkt ein bisschen unsicherer“, sagte Schmitt. „Wir hatten zwar noch zwei gute Möglichkeiten, aber auch die Oppenheimer hätten in der 70. Minute zum 2:2 einschieben können – unser Torwart hat stark pariert.“ Tore: 0:1 Kevin Frey (27.), 0:2 Tobias Günthert (30.), 1:2 Leon Lurkin 51.), 1:3 Dennis Mavric (81.), 2:3 Christoph Rech (88.). Rote Karte für Lurkin (FSV/90.). (MIH)