default_mobilelogo

Sie wollen Mitglied werden ?

Nichts einfacher als das. Laden Sie sich die Beitrittserklärung auf Ihren PC und schicken Sie das Formular ausgefüllt und unterschrieben per Post an unsere Geschäftsstelle oder per Fax an 06131-6690810.

WERBUNG

Mombacher Wochenmarkt

Das gestrige Spiel gegen Ingelheim war unter diesen Umständen eigentlich nicht tragbar. Hier ist auch der Verband gefordert, die Sturmwarnungen wurden seit Tagen bereits angekündigt.

FC Fortuna Mombach - SpVgg Ingelheim 1:1
Vor 110 Zuschauern gingen die Gäste in der 85. Minute durch Norman Riediger in Führung. „Nach einem Einwurf in den Fünf-Meter-Raum, der durch den Wind sehr weit geworden ist“, berichtete Fortuna-Coach Oliver Schmitt. „Unser Torwart hatte da keine Abwehrchance.“ In der 89. Minute lenkte der Ingelheimer Keeper die Kugel nach einem Freistoß von Felix Zaucker an die Unterkante der Latte, den aufdotzenden Ball bugsierte der handlungsschnelle Dennis Mavric aus einem Meter Entfernung über die Linie. „Die Ingelheimer haben tief gestanden, gekontert und viel investiert“, machte Schmitt deutlich. „Für ihre aktuellen Verhältnisse haben sie das Maximum herausgeholt. Wir akzeptieren das Unentschieden.“ Seine Jungs hätten es bis auf eine Szene einfach nicht geschafft, die Ingelheimer Abwehr zu knacken. „Wenn wir uns insgesamt nur zwei bis drei Chancen rausspielen muss man sich nicht wundern.